DW Nachrichten

Katholische Kirche bewegt sich

Video ansehen 01:35

Für die katholische Kirche ist es ein großer Schritt, für Frauen vor allem ein längst überfälliger. Die deutschen Bischöfe haben die "Pille danach" in ihren Krankenhäusern zugelassen. Vor kurzem noch war gleich an zwei katholischen Kliniken einer vergewaltigen Frau das Medikament verweigert worden. Bei ihrer Frühjahrsvollversammlung in Trier vollzogen die Bischöfe eine Kehrtwende.

  • Datum 21.02.2013