THEMEN

Handelskonflikt USA-EU weitet sich aus

Video ansehen 02:19

Nachdem US-Präsident Trump schon einen Handelskrieg mit China vom Zaun gebrochen hat, nimmt er jetzt die EU ins Visier. Wegen rechtswidriger EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus sollen ab 18. Oktober neue Strafzölle für Importe aus der EU in die USA gelten: 10 Prozent für Flugzeuge und Flugzeugteile. Und deutlich mehr für eine ganze Reihe von anderen Waren - wie Wein, Oliven und Käse.

  • Datum 03.10.2019
  • Autorin/Autor Dan Hirschfeld