Nahaufnahme

Genua nach der Katastrophe

Video ansehen 28:35

Italien, 14. August 2018, die Morandi-Brücke in Genua stürzt ein. 43 Tote sind zu beklagen. Bis heute weiß niemand genau, wie das Unglück passierte. Von Chaos, Baufälligkeit und Schlamperei ist die Rede. Überlebende erzählen ihre Geschichten.