DW Nachrichten

Feindeslisten: Im Visier der Rechtsextremen

Video ansehen 03:05

Tausende Menschen stehen auf sogenannten Feindeslisten von Rechtsextremen. Das Innenministerium sieht keine konkrete Gefährdung, Betroffene fühlen sich im Stich gelassen und warnen vor Verharmlosung. Wird die Gefahr von der Politik unterschätzt?