DW Nachrichten

Ex-FBI-Direktor bricht sein Schweigen

Video ansehen 02:21

Der ehemalige FBI-Chef James Comey hat vor dem Geheimdienstausschuss des US-Senats ausgesagt, er habe keinen Zweifel daran, dass Russland in die Wahl 2016 eingegriffen habe. Präsident Donald Trump warf er persönliche Diffamierung vor.