DW Nachrichten

Einsatz gegen Islamisten in Afrika (06.10.2013)

Video ansehen 01:43

Zwei Wochen nach dem Geiseldrama in Kenia ist den USA offenbar ein Doppelschlag gegen den islamistischen Terror in Afrika gelungen. In Somalia griff eine Navy Seals Truppe einen Stützpunkt der Al-Schabaab-Miliz an; die Islamisten hatten Ende September tagelang ein Einkaufszentrum in Nairobi besetzt und ein Blutbadangerichtet. Der zweite Zugriff der US-Einheiten fand in Libyen statt.

  • Datum 06.10.2013
  • Autorin/Autor Udo Lechleitner