Wirtschaft

Carlos Ghosn fordert Offenlegung der Haftgründe vom Gericht

Video ansehen 01:10

Der in Japan inhaftierte Automanager Carlos Ghosn will die genauen Gründe für seine Verhaftung wissen und hat deshalb eine öffentliche Anhörung vor Gericht durchgesetzt. Die Anwälte des 64-jähigen hatten einen entsprechenden Antrag eingereicht. Am nächsten Dienstag ist der Termin. Er wird mit Spannung erwartet.

  • Datum 04.01.2019
  • Autorin/Autor Jörg Jelinnek