DW Nachrichten

Bundestag debattierte Entwurf für ein Beschneidungsgesetz (22.11.2012)

Video ansehen 01:27

Für Juden und Muslime ist es auch in Deutschland eine Tradition: die Beschneidung von Jungen als Zeichen der Religionszugehörigkeit. Ein Gericht hatte die bisherige Praxis jedoch verboten. Jetzt soll ein Gesetz die Beschneidung deutschlandweit verbindlich regeln. Auch im Bundestag wird darüber kontrovers diskutiert.