Politik direkt

Agresivni i nasilni - nova generacija neonacista (26.10.2007., na njemačkom)

Video ansehen 06:51

Die rechtsextremistische Nationaldemokratische Partei Deutschlands hat sich in den vergangenen Jahren rasant verändert: Sie hat immer mehr Mitglieder, sie hat immer mehr junge Mitglieder, und sie ist gefährlicher geworden. Denn die NPD öffnet sich massiv für junge Neonazis, viele von ihnen verurteilt wegen Gewaltdelikte und Volksverhetzung. Mittlerweile sind sie in allen wichtigen Funktionsebenen der NPD stark vertreten. Die Neonazis leugnen den Holocaust, verehren Adolf Hitler und begehen Gewalttaten. Forderungen werden deshalb immer lauter, die NPD als verfassungsfeindliche Partei zu verbieten, weil Funktionsträger aggressiv gegen geltendes Gesetz polemisieren. Aber ein Parteienverbot ist umstritten, weil zahlreiche Politiker fürchten, dass bei einem Fehlschlag die Rechtsextremisten noch mehr Aufwind bekommen.

  • Datum 27.11.2007
  • Autorin/Autor Milan Tillich