DW Nachrichten

Das Leben unter Präsident Mursi

Video ansehen 02:02

Als in Ägypten ein Vertreter der Muslimbrüder Präsident wurde, hatten viele im Westen schlimme Befürchtungen. Nun ist Mohammed Mursi rund 100 Tage im Amt und außenpolitisch hat er an Ansehen gewonnen; so verurteilt Mursi scharf die Gewalt durch das syrische Regime. Viele derjenigen Ägypter aber, die Anfang 2011 für ein freies Leben und neue Möglichkeiten kämpften, ziehen eine ernüchternde Bilanz.