DW Nachrichten

Ägypten: Krawalle vor Volksabstimmung

Video ansehen 00:55

Vor dem zweiten Durchgang des ägyptischen Verfassungs-Referendums haben sich in Alexandria Anhänger und Gegner von Präsident Mursi Straßenschlachten geliefert. Die Polizei setzte Tränengas ein, um die Schlägereien zu beenden. Der Verfassungsentwurf spaltet die ägyptische Gesellschaft. Kritiker befürchten, die neue Verfassung würde dem islamischen Recht, der Scharia, zu viel Raum geben.