Zu viel nackte Haut – Facebook löscht Rubens-Gemälde | Top-Thema – Lektionen | DW | 17.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Top-Thema – Lektionen

Zu viel nackte Haut – Facebook löscht Rubens-Gemälde

Als Werbung für ihre Museen hatte die belgische Tourismusbehörde ein Gemälde von Rubens auf Facebook veröffentlicht. Facebook löschte das Bild, weil es zu viel nackte Haut zeigte. Die Belgier reagierten mit einem Video.

Audio anhören 02:44

Top-Thema – Audios

Zu viel nackte Haut - Facebook löscht Rubens-Gemälde

Top-Thema mit Vokabeln