Zeitungsständer aus Kupferrohren | Euromaxx - DIY | DW | 15.12.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx - DIY

Zeitungsständer aus Kupferrohren

Diesmal zeigt Bastel-Expertin Sari Hansen bei Euromaxx DIY wie man aus einfachen Kupferrohren einen sehr originellen Zeitungsständer ganz einfach selber bauen kann.

Video ansehen 02:50
Jetzt live
02:50 Min.

DIY: Zeitungsständer aus Kupferrohren

Man braucht:

  • Kupferrohre in drei verschiedenen Größen: 2 Stück. à 43 cm, 4 Stück. à 35 cm und 2 à 23 cm
  • 8 Kupferrohrkrümmer mit einem 90° Winkel
  • Stoff oder einen Tischläufer mit den Maßen 40 x 150 cm
  • Nadeln zum Abstecken
  • ein Bügeleisen
  • Saumband und eine Schere
  • und eine Eisensäge.

 

 

Anleitung:

Zuerst die Kupferrohre auf das Wunschmaß zurechtsägen.

Dann den Stoff so falten, dass beide Endstücke mittig nach oben zeigen. Diese Seite wird später die Rückseite sein. Mit einem Flügel anfangen.

Die Öffnung für die Rohre ausmessen und sie mit einem Stift markieren.

Den Spalt aussparen, weil dort später die Kupferrohre durchgezogen werden. Für beide Seiten so machen.

Nun das Saumband anlegen und es mit der Schere entsprechend zurecht schneiden. Mit den Anstecknadeln das Saumband einmal rings herum feststecken und auch hier die Öffnung für die Rohre aussparen.

Nun den Stoff so aufeinander legen, dass die Markierungen der Öffnungen exakt übereinander liegen. Beide Seiten mit Stecknadeln abstecken. Das gleiche mit dem anderen Flügel machen.

Die Bahnen, die mittig verlaufen, werden übereinander gelappt. Hierfür die Seiten nacheinander auf den Stoff bügeln.

Alle abgesteckten Seiten bügeln, im Anschluss Nadeln entfernen.

Als nächstes das Gestell aus den Kupferrohren zusammen stecken. Pro Seite wird jeweils ein Rohr à 23 cm, 2 Rohre à 35 cm sowie vier Kupferrohrkrümmer benötigt. Mit dem kleinsten Rohr beginnen und auf beiden Seiten einen Kupferrohrkrümmer aufstecken.

Es folgt das mittelgroße Rohr, welches auf jeder Seite ans andere Ende des Kupferrohrkrümmers aufgesteckt wird. Es folgen die letzten beiden Kupferrohrkrümmer, die Öffnungen zeigen jeweils nach oben.

Dasselbe nochmal für die zweite Seite machen.

Zuletzt die langen Rohre in die Öffnung des Kupferrohrkrümmers setzen, den Stoff über die Rohre ziehen und setzt das Gegenstück oben drauf setzen.

Fertig ist der Zeitschriftenständer. Nur noch umdrehen und mit Zeitschriften befüllen.

 

 

Tipp:

Damit der Zeitschriftenständer zu eurer Einrichtung passt, könnt ihr die Farben und Muster des Stoffes eurem Wohnstil anpassen.
 

Saris Garage

WWW-Links

Audio und Video zum Thema