Zölle: wie deutsche Stahlkocher reagieren | Wirtschaft | DW | 23.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zölle: wie deutsche Stahlkocher reagieren

Vorsichtige Erleichterung bei den Stahlkochern in Duisburg. Erstmal gibt es keine zusätzlichen Zölle auf Stahl. ThyssenKrupp exportiert für rund vier Milliarden Euro Produkte in die USA. Darunter Industrieanlagen, Maschinen - aber eben auch High-Tech-Stahl.

Video ansehen 01:47
Jetzt live
01:47 Min.