Yan aus China | Lehrerporträts | DW | 14.02.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lehrerporträts

Yan aus China

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg – das ist nicht nur Yans Lieblingssprichwort, sondern auch ihr Motto. Denn so bringt die Deutschlehrerin aus China auch ihre Schüler erfolgreich durch die Prüfungen.

Audio anhören 03:09

Yan aus China

Name: Yan

Land: China

Geburtsjahr: 1985

Beruf: Deutschlehrerin an einer Mittelschule

Das mag ich an der deutschen Sprache:
Die Grammatik wegen ihrer strengen Regelmäßigkeit und ihrer Logik.

Ich unterrichte Deutsch, weil …
die deutsche Sprache und Kultur interessant sind und das Unterrichten Spaß macht.

Das ist typisch deutsch für mich:
Bier und Autos

Meine Lieblingsstädte in Deutschland:
Heidelberg und Bonn

Mein deutsches Lieblingsessen:
Thüringer Bratwurst mit Sauerkraut und Kartoffeln.

Mein deutsches Lieblingsbuch:
Kabale und Liebe“ von Schiller.

Mein deutsches Lieblingswort:
Ich hab kein Lieblingswort, aber ein Lieblingssprichwort: „Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Mein Lektüretipp für den Deutschunterricht:
Märchen, am besten mit Bildern oder Videos. Oder Kurzgeschichten.

Das ist für meine Schüler schwer an der deutschen Sprache:
Die Grammatik in der begrenzten Zeit zu lernen.

Mein größtes Erfolgserlebnis als Lehrerin:
Als der gesamte A1-Kurs mit nur 40 Stunden Unterricht die Prüfung geschafft hat!

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads