Ximena aus Guatemala | Lernerporträts - Video | DW | 07.05.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Ximena aus Guatemala

Es wundert sie, dass Deutsche so gern Mineralwasser trinken. Sprachlich steht sie etwas auf Kriegsfuß mit den grammatischen Regeln für Nomen. Dann heißt es schon mal: „Keine Ahnung!“

Audio anhören 03:14

Ximena aus Guatemala

Name: Ximena

Land: Guatemala

Geburtsjahr: 2002

Ich lerne Deutsch, weil …
ich möglicherweise in Deutschland studieren möchte. Die Studiengebühren sind nicht so hoch.

Mein erster Tag in Deutschland war …
von neuen Eindrücken geprägt. Ich kam aus Bahrein, einem sehr heißen und trockenen Land. Daher mochte ich sofort das Wetter in Deutschland. Fremd war mir allerdings das Wasser mit Kohlensäure, das Deutsche so gern trinken.

Das ist für mich typisch deutsch:
Dass nicht jede und jeder Englisch spricht. Und das Bier.

Was ist in Deutschland so wie in meiner Heimat:
Dass die Menschen sehr nett sind. Einen großen Unterschied gibt es aber: Deutsche fahren besser Auto als meine Landsleute.

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Solnhofen in Bayern. Dort wurde der Urvogel, der Archaeopteryx, gefunden.

Das werde ich an der deutschen Sprache nie verstehen:
Die vielen Regeln, vor allem bei den Nomen.

Mein deutsches Lieblingswort:
Eigentlich ist es ein Ausspruch: „Keine Ahnung!“ 

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsle:
Da gibt es ein paar. Etwa „flüssig“ und „fleißig“ oder „einige“ und „einzige“.

Mein liebstes deutsches Sprichwort:
Das Leben ist kein Ponyhof!“

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Einfach mal so zum Zahnarzt zu gehen, ohne dass ich es muss, und mit ihm Englisch zu sprechen.

Mein Tipp für andere Deutschlernende:
Guckt deutsche Sendungen auf Netflix – und nutzt die Deutsche Welle-Angebote.

Das würde ich von einer/einem Deutschen gern wissen:
Warum nur mögt ihr so gern Mineralwasser?

Meine Erfahrungen mit den Deutschlernangeboten der Deutschen Welle:
Ich hab mir die erste Staffel von „Jojo sucht das Glück“ angeschaut. Sie hat mir beim Deutschlernen geholfen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads