Wohnen in einer alten Schule in Kopenhagen | Euromaxx- Leben und Kultur in Europa | DW | 27.11.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Wohnen in einer alten Schule in Kopenhagen

Der Architekt Jakob Lange hat sich in Kopenhagen in eine ehemalige Schule eingekauft und sie zu einem Apartment umgebaut. Die Raumaufteilung des früheren Klassenzimmers behielt er bei: der Hauptraum ist Wohn-, Ess- und Arbeitszimmer in einem.

Video ansehen 04:13
Jetzt live
04:13 Min.
Nirgendwo sonst in der dänischen Hauptstadt sind die Quadratmeterpreise für Wohnungen so schnell in die Höhe geschossen wie im Viertel Vesterbro, ein ehemaliger Rotlichtbezirk. Der dänische Architekt Jakob Lange hat sich hier eine 140-Quadratmeter-Wohnung gekauft. Zu dem Gebäude gehört außerdem eine Dachterasse, die einen weiten Blick über die ganze Stadt erlaubt.