William & Kate: Kleiner Prinz heißt Louis Arthur Charles | Lebensart | DW | 27.04.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lebensart

William & Kate: Kleiner Prinz heißt Louis Arthur Charles

Zuerst rätselte man über das Geschlecht, dann über den Namen. Vier Tage nach der Geburt ihres dritten Kindes haben William und Kate das Geheimnis endlich gelüftet: Der jüngste Thronfolger heißt Louis Arthur Charles.

"Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich bekanntzugeben, dass ihr Sohn Louis Arthur Charles heißt", erklärte der Kensington Palast am Freitag (27.04.2018). Vier Tage lang mussten die Briten damit warten, bis sie den Namen des jüngsten Mitglieds der Königsfamilie erfuhren.

Doch sie sind es gewohnt, in Sachen Namensgebung von der Royal Family auf die Folter gespannt zu werden. Bei George und Charlotte mussten sie sich ebenfalls gedulden - wenn auch nur zwei Tage. In den britischen Wettbüros zählten diesmal unter den Jungennamen Arthur, Albert, James und Philip bereits zu den Favoriten. 

Mit dem Namen beziehen sich William und Kate gleich doppelt auf Prinz Charles: Der erste Thronfolger heißt mit vollem Namen Charles Philip Arthur George. Außerdem nehmen sie Bezug auf Louis Mountbatten, Charles' geliebten Großonkel, der 1979 durch die irische Untergrundorganisation IRA getötet worden war.

Arthur ist der zweite Name von Papa Prinz William.

Aus dem Bauch in die Öffentlichkeit

Louis Arthur Charles kam am Montag (23.04.2018) im Londoner St. Mary's Krankenhaus zur Welt. Knapp sieben Stunden nach der Geburt um 11.01 Uhr präsentierten Prinz William und Herzogin Kate ihren 3,8 Kilo schweren Sprössling der Öffentlichkeit und winkten den wartenden Fans und Journalisten zu. Auch bei der Geburt von Prinzessin Charlotte traten die beiden noch am selben Tag vor die Kameras. Bei Prinz George erst am folgenden Tag

Über das Geschlecht des dritten Kindes von Kate und Prinz William wurde lange spekuliert. Angeblich sollte es auch für die Eltern eine Überraschung werden.

Prinz William und seine Frau Kate mit ihrem zweiten Sohn im Arm. (picture-alliance/empics/A. Chown)

Die glücklichen Eltern kurz nach der Geburt

Fünfter Thronfolger

Begrüßt wurde Louis Arthur Charles in der britischen Hauptstadt gemäß der Tradition mit Salutschüssen: 62 vom Tower of London und 41 aus dem Green Park in der Nähe des Buckingham-Palasts. An Regierungsgebäuden im gesamten Vereinigten Königreich wurde der Union Jack gehisst.

Louis steht nun an fünfter Stelle in der Thronfolge - nach Opa Charles, Vater William, Bruder George (4) und seiner Schwester Charlotte (2). Williams Bruder Prinz Harry, der am 19. Mai die US-Schauspielerin Meghan Markle in Windsor heiraten wird, rutschte durch den kleinen Royal vom fünften auf den sechsten Platz der Thronfolge. Louis ist das sechste Urenkelkind von Königin Elizabeth II. (92). 

bb/ka (dpa, afp)

Die Redaktion empfiehlt