Wildtierhandel zerstört die Artenvielfalt in Peru | Global 3000 - Das Globalisierungsmagazin | DW | 17.06.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Wildtierhandel zerstört die Artenvielfalt in Peru

Auf dem Markt von Iquitos gibt es nicht nur Lebensmittel. Hier kann man auch Wildtiere kaufen, tot oder lebendig. Viele Tierarten sind dadurch vom Aussterben bedroht. Naturschützer versuchen sie zu retten und päppeln beschlagnahmte Tiere wieder auf.

Video ansehen 07:23