Wie digital ist Deutschland? | Podcast Wirtschaft | DW | 03.12.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Wie digital ist Deutschland?

Künstliche Intelligenz an der Börse +++ Vor der nächsten Krise - wie der Euro sicherer gemacht werden soll

Audio anhören 15:17

Digital-Gipfel

In Nürnberg hat der Digital-Gipfel der Bundesregierung begonnen. Unter dem Motto: "Künstliche Intelligenz - ein Schlüssel für Wachstum und Wohlstand" tagen bis Dienstag Vertreter von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Es geht um Fragen zur Gestaltung des digitalen Wandels.

Bitkom-Sprecherin

Anlässlich des Digital-Gipfels der Bundesregierung haben wir uns an den Branchenverband der Digitalwirtschaft Bitkom gewandt. Susanne Dehmel ist Mitglied der Bitkom-Geschäftsleitung. Wir haben mit ihr gesprochen.

KI und die Börse

Was haben die Börse und Künstliche Intelligenz miteinander zu tun? Mehr als manch einer vielleicht denkt. Seit fast einem Jahr kann man sogar Geld in einem Fonds anlegen, der sich darauf spezialisiert hat. Er heißt "STOXX AI Global Artificial Intelligence Index". Es handelt sich dabei um den weltweit ersten Index, der mittels "Künstlicher Intelligenz"-Algorithmen Unternehmen identifiziert, die besonders eng mit dem Megatrend verbunden sind. Welche Erfahrungen hat man damit gemacht?

Euro-Sicherung

Die Euro-Finanzminister tagen in Brüssel zu zentralen Fragen der Euro-Sicherheit. Es geht um die Vorlage für den EU-Dezembergipfel der Regierungschefs. Hier könnte entschieden werden, woher das Geld für das "Euro-Budget" kommen soll: Überlegt werden eine Börsentransaktionssteuer und eine Digitalsteuer.

Redakteur am Mikrofon: Klaus Ulrich

Hier abonnieren Sie uns bei iTunes

Hier abonnieren Sie uns bei Google Podcast

Hier geht's zu Spotify

 

WWW-Links