Widmann-Mauz: ″Herabwürdigung und Diskriminierung nicht dulden″ | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 29.05.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Widmann-Mauz: "Herabwürdigung und Diskriminierung nicht dulden"

25 Jahre nach dem rechtsextremistischen Brandanschlag von Solingen haben Mitglieder der Bundesregierung an einer Gedenkfeier teilgenommen. Am Rande der Veranstaltung sprach Oliver Sallet mit der Integrationsbeauftragten Annette Widmann-Mauz.

Video ansehen 02:40
Jetzt live
02:40 Min.