Wenn das ″ewige Eis″ Sibiriens taut | DW Nachrichten | DW | 16.08.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Wenn das "ewige Eis" Sibiriens taut

Die Natur in der ostsibirischen Tundra ist längst nicht so gesund wie sie scheint. Teilweise hat eine Schmelze des Dauerfrostbodens eingesetzt. Dadurch werden klimaschädliche Gase frei. Der Geophysiker Sergej Simow kämpft um den Erhalt des ewigen Eises.

Video ansehen 02:32