Weißrussen wehren sich gegen Batteriefabrik | Wirtschaft | DW | 15.04.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Weißrussen wehren sich gegen Batteriefabrik

Droht Europa eine neue Umweltkatastrophe? Einwohner der weißrussischen Stadt Brest wehren sich gegen eine Fabrik, in der Autobatterien hergestellt werden sollen, die giftiges Blei enthalten. Gebaut wurde das Werk mit Geld aus China. Umweltaktivisten schlagen Alarm. Sie fürchten, dass die Produktionsabfälle die Umgebung verseuchen. Denn in China selbst sind Fabriken wie diese seit Jahren verboten.

Video ansehen 03:17