Wahlkampf in Ungarn: Streit um Anti-Soros-Gesetze | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 13.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Wahlkampf in Ungarn: Streit um Anti-Soros-Gesetze

Um die Gunst der Wähler zu gewinnen, setzt Ministerpräsident Viktor Orban auf Antiflüchtlingspropaganda. Eine wahre Hetzkampagne hat er gegen den ungarischstämmigen US-Milliardär George Soros lanciert, der weltweit Zivilorganisationen unterstützt.

Video ansehen 03:20
Jetzt live
03:20 Min.