Volvo wechselt den Besitzer - der chinesische Hersteller Geely übernimmt die schwedische Traditionsmarke | DW Nachrichten | DW | 29.03.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Volvo wechselt den Besitzer - der chinesische Hersteller Geely übernimmt die schwedische Traditionsmarke

Der Volvo-Mutterkonzern Ford und der chinesische Hersteller Geely haben am Sonntag den Kaufvertrag unterschrieben. Für gut 1,3 Milliarden Euro wechselt Volvo den Besitzer. Und damit für sehr viel weniger als Ford selbst einst bezahlt hatte. Der Deal ist also vor allem für die Chinesen ein gutes Geschäft:

Video ansehen 01:22
Jetzt live
01:22 Min.
  • Datum 29.03.2010
  • Dauer 01:22 Min.
  • Autorin/Autor Constanze Tress
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/MgvC