Video: kulturweit-Alumni berichten | Freiwilligendienst kulturweit | DW | 14.03.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Freiwilligendienst kulturweit

Video: kulturweit-Alumni berichten

Theresa, Vera, Carolin, Sophie und Jonas waren für die DW Akademie in Namibia, Ghana, Uganda und Myanmar im Einsatz. Im Video blicken sie zurück und erzählen, wie sie der Freiwilligendienst verändert hat.

Freiwilligendienst kulturweit in Ghana und Namibia (DW)

Die kulturweit-Freiwillige Sophie Wenkel (Mitte) hat die DW Akademie in Ghana unterstützt.

Vom Planen von Workshops zu Media and Information Literacy bis zu einer eigenen Sendung im namibischen Radio – die kulturweit-Freiwilligen der DW Akademie haben spannende Aufgaben.

"Ich habe in Deutschland schon als Journalist gearbeitet", erzählt Jonas Mayer. "Es war sehr spannend, im Freiwilligendienst in Myanmar eine neue Perspektive einzunehmen – als Medienentwickler." kulturweit habe ihm einen ganzheitlicheren Blick auf Medien ermöglicht.

"kulturweit hat mich weitergebracht", sagt Sophie Wenkel, die in Ghana im Büro der DW Akademie mitgearbeitet hat. "Man ist in einem komplett anderen Kontext, wird aus seinem deutschen Alltag herausgezogen und hinterfragt sich selbst." 

"Ich würde es immer wieder machen!", ist sich Carolin Hilker sicher. 

DW Akademie ist seit zehn Jahren Partner des internationalen Freiwilligendienstes kulturweit. Wir bieten jungen Freiwilligen Einsatzmöglichkeiten in unseren Büros und bei Medienpartnern in Afrika, Lateinamerika und Asien. 

Die Redaktion empfiehlt