Versorgungskrise in Venezuela spitzt sich zu | Wirtschaft | DW | 11.01.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Versorgungskrise in Venezuela spitzt sich zu

In Venezuela spitzt sich die Versorgungskrise zu. Vor wenigen Tagen wurden einige Supermärkte geplündert, nun kontrolliert das Militär in mehreren Städten den Zugang zu den Geschäften. Zugleich überwacht es, ob auch Preissenkungen eingehalten werden. Doch was nützt das - die Läden sind leer.

Video ansehen 01:15
Jetzt live
01:15 Min.