Venezolaner suchen besseres Leben in Kolumbien | DW Nachrichten | DW | 06.03.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Venezolaner suchen besseres Leben in Kolumbien

Mehr als 220.000 Flüchtlinge aus Venezuela leben in Bogotá. Von hier aus verfolgen sie die jüngsten Entwicklungen in ihrer Heimat. Mit Juan Guaidó, dem selbsternannten Übergangspräsidenten Venezuelas, verknüpfen sie die Hoffnung auf eine Rückkehr.

Video ansehen 02:57