USA: Das Schicksal der getrennten Familien | Global 3000 - Das Globalisierungsmagazin | DW | 20.11.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

USA: Das Schicksal der getrennten Familien

Rose Escobar kann nicht fassen, dass die US-Regierung ihre Familie auseinandergerissen hat. Sie ist in den USA geboren, ihr Mann José kam als Jugendlicher illegal ins Land. Vor anderthalb Jahren wurde er nach El Salvador abgeschoben.

Video ansehen 04:47