US-Wirtschaft baut mehr Stellen ab | Wirtschaft | DW | 03.07.2008
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

US-Wirtschaft baut mehr Stellen ab

Die Lage auf dem US-Arbeitsmarkt hat sich angesichts der Wirtschaftsflaute im Juni weiter eingetrübt. Die größte Volkswirtschaft der Welt büßte 62 000 Jobs ein, wie das US-Arbeitsministerium am Donnerstag mitteilte. Es ist der sechste Monat mit Arbeitsplatzverlusten in Folge.

  • Datum 03.07.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/EVvY
  • Datum 03.07.2008
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink https://p.dw.com/p/EVvY