″UNESCO-Welterbe-Dom zu Speyer″ prägt 100-Euro-Goldmünze | DW Reise | DW | 12.12.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

"UNESCO-Welterbe-Dom zu Speyer" prägt 100-Euro-Goldmünze

Zur Würdigung der deutschen UNESCO-Welterbestätten wird seit 2003 eine Serie von 100-Euro-Goldmünzen aufgelegt. Für 2019 hat die Bundesregierung den Dom zu Speyer als Motiv ausgesucht.

Das neue Exemplar der Münzserie wird im Oktober 2019 auf den Markt kommen. Die Bildseite der Münze zeigt nach Angaben des Bundesfinanzministeriums das "charakteristische Gebirge aus Türmen, Kuppeln und Apsis" des Doms. Im unteren Viertel wird ein Kreuzgratgewölbe dargestellt. Den Entwurf hat der Berliner Künstler Bodo Broschat ausgearbeitet. Die Münze soll - wie die bisherigen deutschen 100-Euro-Goldmünzen - aus Feingold bestehen und 15,5 Gramm wiegen. 

Der Speyerer Kaiserdom zählt zu den bedeutendsten Zeugnissen mittelalterlicher Architektur. Die Einweihung fand im Jahr 1061 statt, weiter daran gebaut wurde noch bis 1106. Zum Unesco-Weltkulturerbe gehört der Dom seit 1981. Er ist das größte erhaltene romanische Gotteshaus der Welt.

Video ansehen 01:01

Welterbe Kaiserdom zu Speyer

Goldene Serie

Die Münzserie begann 2002 mit der ersten Goldmünze in Euro-Währung. Das Motiv zeigt auf der Bildseite im Zentrum das Euro-Logo, das von Sternen umgeben und in einen Kreis gestellt ist. Im Umfeld werden Motive der Euro-Banknoten in Form von Brücken und weiteren Architekturelementen bildlich zitiert. Die Umschrift trägt des Satz: "Übergang zur Währungsunion - Einführung des Euro".

BdT Deutschland | Unesco-Welterbe Harz (picture-alliance/dpa/H. Hollemann)

100-Euro-Goldmünze 2008

In den Folgejahren wurden Weltkulturerbestätten in Deutschland als Motiv verwendet:

UNESCO Weltkulturerbestadt - Quedlinburg (2003)

UNESCO Weltkulturerbestadt - Bamberg (2004)

UNESCO Welterbe - Klassisches Weimar (2006)

UNESCO Welterbe - Hansestadt Lübeck (2007)

UNESCO Welterbe - Altstadt Goslar - Bergwerk Rammelsberg (2008)

UNESCO Welterbe - Römische Baudenkmäler Dom und Liebfrauenkirche in Trier  (2009)

UNESCO Welterbe - Würzburger Residenz und Hofgarten (2010)

UNESCO Welterbe - Wartburg (2011)

UNESCO Welterbe - Dom zu Aachen (2012)

UNESCO Welterbe - Gartenreich Dessau-Wörlitz (2013)

UNESCO Welterbe - Kloster Lorsch (2014)

UNESCO Welterbe - Oberes Mittelrheintal (2015)

UNESCO Welterbe - Altstadt Regensburg mit Stadtamhof ( 2016)

UNESCO Welterbe - Luthergedenkstätten Eisleben und Wittenberg (2017)

UN­ES­CO Welt­er­be - Schlös­ser Au­gus­tus­burg und Fal­ken­lust in Brühl (2018)

100 Euro Fußball-WM Münzen (picture-alliance/dpa)

100-Euro-Goldmünze 2005

Ausnahme-Münze

Die 100-Euro-Goldmünze aus dem Jahr 2005 hatte als Motiv die im Folgejahr (2006) stattfindende FIFA-Fußballweltmeisterschaft in Deutschland. Im Jahre 2005 wurden 350.000 Exemplare dieser Goldmünze geprägt.

is/ks (mit kna)

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema