Unerschrocken: Anabel Hernández | DW Nachrichten | DW | 19.02.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Unerschrocken: Anabel Hernández

Anabel Hernández lebt im Exil, denn in ihrem Heimatland Mexiko fühlt sie sich nicht mehr sicher. Zu viele Journalisten wurden bereits umgebracht, auch sie erhielt Morddrohungen. Nun hat die Deutsche Welle sie mit dem Freedom of Speech Award ausgezeichnet.

Video ansehen 02:34