Und jetzt... Timo Hildebrand, Schalke 04 | Archiv | DW | 25.10.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Archiv

Und jetzt... Timo Hildebrand, Schalke 04

Und jetzt zum lebenden Beweis, dass es im Fußball nie ganz vorbei ist: Als die Nationalkeeper Kahn und Lehmann in den Herbst ihrer Karriere kamen, galt der zehn Jahre jüngere Timo Hildebrand als ihr Nachfolger.

Meister mit Stuttgart 2007, 884 Bundesligaminuten ohne Gegentor, Timo war die Torwartzukunft.

Doch mit dem Abschied aus Stuttgart riskierte er viel und verlor: In Valencia, Hoffenheim und Lissabon wurde er nicht glücklich. Vor zwei Jahren war Timo zurück in seiner hessischen Heimat, 32 Jahre alt und vereinslos. Wer hätte gedacht, dass er irgendwann wieder Champions League spielen würde? Sie etwa, Herr Hildebrand?

Audio und Video zum Thema