Tragisch schöne Musik, fast nicht zu ertragen | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 02.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Tragisch schöne Musik, fast nicht zu ertragen

Der Pianist Aeham Ahmad spielte in Syrien auf den zerstörten Straßen der Städte und wurde weltbekannt. Über die Balkanroute floh er nach Deutschland. Hier musiziert er nun vor Konzertpublikum, mit dem Herzen aber ist er ganz in der Heimat.

Video ansehen 02:41
Jetzt live
02:41 Min.