The Borneo Case | TV | DW | 21.08.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

TV

The Borneo Case

Durch die Interessen von Banken und korrupten Politikern verkommt der Regenwald Borneos zur Ware.

Video ansehen 00:40

Trailer: The Borneo Case

Die Dokumentation berichtet von diesem schmutzigen Geschäft, seinen Profiteuren und mutigen Aktivisten, die sich dem Kampf gegen die Holzindustrie verschrieben haben. Können sie den Kampf David gegen Goliath gewinnen?

Der Dokumentarfilm enthüllt anhand der Geschichte des Schweizer Umwelt-Aktivisten Bruno Manser, der seit 2000 als verschollen gilt, wie durch die Abholzung des Regenwaldes in Borneo Schweizer Bankkonten gefüllt wurden. Gewinner in diesem Geschäft sind nur wenige, darunter Taib Mahmud, der ehemalige Ministerpräsident. Die Leidtragenden sind Umwelt und Ureinwohner.

Die Insel wird seit Jahrzehnten gerodet - rücksichtslos gegenüber der Natur und der indigenen Bevölkerung. Durch diese illegale Abholzung ist der Regenwald inzwischen fast komplett zerstört. Die Dokumentation begleitet die britische Journalistin Clare Rewcastle Brown bei ihren Recherchen gegen ein internationales Netzwerk aus korrupten Politikern, Banken und Geldwäscherei. 

Der indigene Aktivist Mutang Urud protestierte einst zusammen Bruno Manser gegen die Massenabholzung. Ihr Engagement führte sie bis zur UN-Generalversammlung, jedoch ohne nennenswerte Erfolge. Urud musste aus seiner Heimat ins Exil nach Kanada fliehen und kämpfte von dort aus weiter für den Erhalt des Regenwalds. Vor wenigen Jahren konnte er wieder nach Borneo reisen. Entstanden ist eine beeindruckende Langzeitbeobachtung über die Zerstörung der Natur durch Korruption und Gier.


Sendezeiten: 

DW Deutsch+

MI 10.10.2018 – 03:00 UTC
MI 10.10.2018– 13:15 UTC
DO 11.10.2018– 05:15 UTC
DO 11.10.2018 – 10:30 UTC

Vancouver UTC -7 | New York UTC -4 | Sao Paulo UTC -3

DW Deutsch

DI 09.10.2018 – 16:15 UTC
MI 10.10.2018 – 02:30 UTC
MI 10.10.2018 – 13:30 UTC
DO 11.10.2018 – 04:45 UTC
DO 11.10.2018 – 09:45 UTC
FR 12.10.2018 – 06:30 UTC

Neu-Delhi UTC +5,5 | Bangkok UTC +7 | Hongkong UTC +8

Audio und Video zum Thema