Thailand: Unternehmen und das Ende der Militärherrschaft | Wirtschaft | DW | 21.03.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Thailand: Unternehmen und das Ende der Militärherrschaft

Am 24. März wird in Thailand gewählt. Dann endet nach fast fünf Jahren die Militärherrschaft. Was danach kommt, weiß niemand genau. Aber die meisten internationalen Investoren machen sich keine Sorgen. Im Gegenteil: der deutsche Autozulieferer SGF zum Beispiel expandiert gerade in Thailand.

Video ansehen 02:49