Syrien: Obama will militärisch eingreifen | DW Nachrichten | DW | 14.06.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Syrien: Obama will militärisch eingreifen

Die USA sind inzwischen davon überzeugt, dass das Assad-Regime Chemiewaffen eingesetzt hat, unter anderem das Nervengas Sarin. Dabei sollen bis zu 150 Menschen getötet worden sein. Als Konsequenz wollen die USA die syrischen Rebellen künftig intensiver militärisch unterstützen. Was das genau heißt, ist noch unklar.

Video ansehen 02:03
Jetzt live
02:03 Min.