Sprachkurse: Publikumspreis für „Bandtagebuch“ | Resonanz | DW | 18.12.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Resonanz

Sprachkurse: Publikumspreis für „Bandtagebuch“

„Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6“, ein DW-Angebot für Deutschlerner, wurde am Donnerstag, 12. Dezember, in Brüssel mit dem Publikumspreis der „MEDEA Awards 2013“ ausgezeichnet.

Das Bandtagebuch konnte mit seinen unterhaltsamen Episoden aus dem Leben einer deutschen Hip-Hop-Band und ihren eigens für das DW-Projekt geschriebenen Songs überzeugen. Projektleiterin Shirin Kasraeian nahm die Auszeichnung im Rahmen der Preisträger-Gala am vergangenen Donnerstag entgegen.

Mit Musik und jungen Themen erleichtert „Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6“ das Erlernen der deutschen Sprache. Ein Jahr lang begleiten die Deutschlerner in wöchentlichen Video-Episoden die Musiker der Band EINSHOCH6: Sie sehen Ihnen beispielsweise beim Backen der Weihnachtsplätzchen zu und beim Schnäppchenjagen auf dem Flohmarkt. Es geht um einen ungezwungenen Blick auf das Alltagsleben in Deutschland und zugleich um die Auseinandersetzung mit bekannten Klischees und Stereotypen. Darüber hinaus gibt es jeden Monat einen exklusiv für das Projekt geschriebenen Song der Band zum Herunterladen.

Video ansehen 03:33
Jetzt live
03:33 Min.

Bandtagebuch: Intro-Video

Im Juli ist das Bandtagebuch gestartet, seit Herbst sind die Jungs von EINSHOCH6 gemeinsam mit der DW auf internationaler Tour und begeistern in Workshops und Konzerten ihre Fans.

Die MEDEA Awards werden seit 2007 vergeben, Beiträge werden von Teilnehmern aus ganz Europa eingereicht. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung von Innovation und guter Praxis beim Einsatz von Medien in der Bildung. Die Jury bewertete in diesem Jahre rund 340 Einsendungen aus 37 Ländern. Neun Finalisten wurden zur Preisverleihung nach Brüssel im Rahmen der „Media and Learning Conference“ eingeladen.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema