Sophalès aus Zypern | Lernerporträts | DW | 01.05.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lernerporträts

Sophalès aus Zypern

Er hat nicht nur etwas für schnelle Porschefahrzeuge übrig, sondern auch für die deutsche Sprache. Er lernt sie hauptsächlich mit Blick auf ein Medizinstudium in Deutschland.

Audio anhören 01:35
Jetzt live
01:35 Min.

Sophalès aus Zypern

Name: Sophalès

Land: Zypern

Geburtsjahr: 2001

Ich lerne Deutsch, weil …
ich in Deutschland, am liebsten in Heidelberg, Medizin studieren möchte. Ich rechne mir bessere Chancen auf dem deutschen als dem zypriotischen Arbeitsmarkt aus.

Das ist für mich typisch deutsch:
Die Automobilindustrie. Ich liebe Porsche!

In dieser deutschen Stadt würde ich gern leben:
In Dresden.

Mein deutsches Lieblingswort:
Zusammengehörigkeitsgefühl“, es ist so schön lang!

Welche deutschen Wörter ich immer verwechsle:
„Gedicht“, „Gewicht“, „Gesicht“.

Mein größter Wunsch oder Traum ist:
Arzt zu werden und dann gelegentlich auch ehrenamtlich zu arbeiten.

Mein Tipp für andere Deutschlernende:
Lernt selbstständig. Seht zu, dass ihr so oft wie möglich Deutsch sprecht.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads