Smart: Apples neue Telefone und Uhren | Wirtschaft | DW | 12.09.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Präsentation

Smart: Apples neue Telefone und Uhren

Der iPhone-Hersteller aus dem kalifornischen Cupertino hat seine mit Spannung erwarteten Neuerscheinungen vorgestellt. Dabei überrascht Apple besonders mit einer Uhr, die medizinische Diagnosen stellt.

Apple ist es gelungen, seine Computer-Uhr zu einem EKG-Messgerät zu machen. Ein Nutzer könne ein Elektrokardiogramm erstellen, indem er den Finger für eine halbe Minute an die Krone an der Gehäuse-Seite halte, erklärte Apple-Manager Jeff Williams.

Die Funktion sei von der US-Gesundheitsaufsicht FDA freigegeben worden, die für die Zulassung medizinischer Geräte zuständig ist. Apple ist der erste Anbieter, der einen EKG-Sensor in einer Computer-Uhr unterbringen konnte.

Bei dem neuen Modell der Apple Watch machte der Konzern zudem das Display etwas größer und das Gehäuse dünner. Die Apple Watch führt seit dem Start 2015 den Smartwatch-Markt an und hat nach Angaben des Unternehmens auch klassische Uhrenmarken überholt.

Das iPhone wird größer

Apple stellte auch die neuen iPhones vor: Weiterentwicklungen der aktuellen Modelle, keine Neuentwicklungen. Die Вillionen-Dollar-Firma (Der Techchnologiekonzern wird als erstes Privatunternehmen der Welt an der Börse mit mehr als einer Billion Dollar bewertet) setzt darauf, dass die Kunden für neue Anwendungen gern tiefer in die Tasche greifen werden.

Apple will mit dieser Strategie auf einem immer härter umkämpften und fast ausgereizten Markt seine Stellung behaupten. Für das neue iPhone wird ein Preis von mehr als 1000 US-Dollar erwartet.

Die neuen Telefonmodelle, die auf dem iPhone X, das im vergangenen Jahr vorgestellt worden ist, basieren, heißen XS und XS Max. Apple benutzt bei der Namensgebung ein 'S', um deutlich zumachen, dass es sich um eine vergrößerte Version eines bekannten Modells handelt. Das neue iPhone XS hat ein 5,8 Inch großes Display, das des XS Max misst 6,5 Inches.

dk/sam (afpe, rtre, rtr, dpa)