Skepsis über geplante ″Sicherheitszone″ in Nordsyrien | DW Nachrichten | DW | 19.10.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Skepsis über geplante "Sicherheitszone" in Nordsyrien

Ankara will kurdische Milizen aus Nordsyrien vertreiben, um dort rund zwei Millionen Menschen, die Zuflucht in der Türkei gefunden haben, in einer sogenannten Sicherheitszone anzusiedeln. Doch was halten die Flüchtlinge selbst von diesem Plan?

Video ansehen 03:37