Sieg der Taliban: Rückkehr des Terrors? | Auf den Punkt | DW | 19.08.2021
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Auf den Punkt

Sieg der Taliban: Rückkehr des Terrors?

Die Taliban übernehmen in Afghanistan die Macht. Welche Folgen hat dieser Sieg der radikalen Islamisten für das Land und die Region? Unsere Gäste: Jessica Berlin (Politische Analystin), Ahmad Wali Achakzai (DW), Michael Lüders (Nahost-Experte)

Video ansehen 42:31

Jessica Berlin, die Deutsch-Amerikanerin ist politische Analystin und hat mehrere Jahre für die deutsche Entwicklungshilfeorganisation GIZ in Afghanistan gearbeitet. Sie ist überzeugt: "Nach 20 Jahren hat der Krieg  gegen den Terror in Afghanistan vielleicht mehr Terroristen erzeugt als bekämpft."

 

 

Michael Lüders ist Nahost-Experte und er meint: "Die Lehre aus Afghanistan: Wir sollten uns verabschieden von sinnlosen NATO-Einsätzen jenseits von Landesverteidigung."

 

 

Ahmad Wali Achakzai arbeitet für die Dari & Paschtu-Redaktion der Deutschen Welle und glaubt: „Die Taliban sind Kämpfer, an der Bildung eines Staates werden sie scheitern.“