Serbiens größter Nationalpark | Euromaxx- Leben und Kultur in Europa | DW | 01.12.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Serbiens größter Nationalpark

Der Nationalpark Djerap im Nordosten Serbiens läuft entlang der Donau und umfasst die größte Flussklippenlandschaft Europas.

Video ansehen 03:25

Donau, Europas zweitlängster Fluss, markiert die Grenze zwischen Serbien und Rumänien. Sie bildet im Nationalpark Djerap Flussengen, Seen und Fjorde. Mit rund 64.000 Hektar ist er der größte Nationalpark Serbiens. Besonders sehenswert sind die Pässe und Schluchten. An manchen Stellen sind sie über 80 Meter tief. Es gibt außerdem einen riesigen Stausee, mittelalterliche Burgen und ein riesiges Felsbildnis von Kaiser Trajan, das so auch aus der Herr-der-Ringe-Welt stammen könnte.