Sea-Watch-Odyssee endet mit Festnahme der Kapitänin | DW Nachrichten | DW | 29.06.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Sea-Watch-Odyssee endet mit Festnahme der Kapitänin

Das Rettungsschiff "Sea-Watch 3" ist nach dem unerlaubten Anlegen im Hafen der italienischen Insel Lampedusa beschlagnahmt worden. Die deutsche Kapitänin Carola Rackete wurde festgenommen. Derweil haben die 40 Flüchtlinge das Schiff verlassen.

Video ansehen 02:07