Südafrika: Wenn Essen krank macht | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 27.02.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Afrika

Südafrika: Wenn Essen krank macht

Mindestens die Hälfte aller Südafrikaner ist übergewichtig. Vor allem die Armen leben von Fastfood. Das ist billig, aber auch ungesund. Ein Streifzug durch die Imbissbuden des Armenviertels Hillbrow in Johannesburg.

Mehr im Media Center