Russland: Tattoos für Opfer von häuslicher Gewalt | Fokus Europa - Länder, Menschen, Schicksale | DW | 25.03.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Russland: Tattoos für Opfer von häuslicher Gewalt

Eine russische Tätowiererin schenkt misshandelten Frauen neues Selbstvertrauen. Die Tätowiererin Jenia Sachar bietet den Frauen im Internet an, aus den Narben bunte Tattoos zu stechen, um den Neuanfang zu erleichtern.

Video ansehen 05:26