Riesenskulpturen von Florentijn Hofman | Euromaxx- Leben und Kultur in Europa | DW | 27.09.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Riesenskulpturen von Florentijn Hofman

Seine Werke sind temporär und riesengroß. Es sind entweder mit Alltagsgegenständen verkleidete Stahlmodelle oder aufblasbar - wie seine meterhohe gelbe Badeente, die er auf Flüssen in der ganzen Welt schwimmen ließ.

Video ansehen 04:36
Jetzt live
04:36 Min.

Die Skulpturen von Florentijn Hofman standen schon auf öffentlichen Plätzen in der ganzen Welt - von Brasilien bis Schweden. Darunter ein aufblasbarer Riesenfrosch in Japan, ein Mickey Maus-Kopf in Straßburg oder zwei gigantische Schnecken aus jeweils mehr als 40.000 Plastiktüten im französischen Angers, die die Treppen zu einer großen katholischen Kirche hinauf "kriechen". Der 36-jährige arbeitet in einem stillgelegten Flugzeughangar in seiner Heimatstadt Rotterdam. Der Künstler kann von seiner Arbeit gut leben. Florentijn Hofman gestaltet alle Entwürfe, den Aufbau vor Ort übernehmen Techniker und Handwerker.