Römische Baudenkmäler, Dom St. Peter und Liebfrauen in Trier | DW Reise | DW | 16.07.2020
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Römische Baudenkmäler, Dom St. Peter und Liebfrauen in Trier

Die Römer residierten einst in einer der ältesten Städte Deutschlands: Die römischen und frühchristlichen Bauwerke in Trier sind 1986 von der UNESCO in die Welterbeliste aufgenommen worden. Wir zeigen sie Ihnen aus der Drohnenperspektive.

Video ansehen 01:00

Die #DailyDrone zeigt alle 46 UNESCO-Natur- und Kulturerbestätten in Deutschland. Diese besondere Welterbe-Serie präsentiert die Vielfalt des Natur- und Kulturerbes aus der Vogelperspektive: architektonische Highlights, abwechslungsreiche Kulturlandschaften, Parks und Naturgebiete. Vom Aachener Dom (Weltererbe seit 1978) bis zur Klosterinsel Reichenau, vom Wattenmeer bis zur Museumsinsel Berlin, vom Kölner Dom bis zur Montanregion im Erzgebirge (seit 2019 Welterbe) – die #DailyDrone hat alle 46 deutschen Welterbestätten überflogen