Quadriga - Schlacht um Mossul - IS am Ende? | Quadriga - Der internationale Talk aus Berlin | DW | 20.10.2016
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Quadriga

Quadriga - Schlacht um Mossul - IS am Ende?

Mit einer Großoffensive will der Irak den „Islamischen Staat“ aus Mossul vertreiben. Wäre ein Sieg der Anfang vom Ende des IS? Unsere Gäste: Amir Musawy (Al-Iraqia TV), Daniel Gerlach (Zenith), Alan Posener (Die Welt).

Video ansehen 42:30
Jetzt live
42:30 Min.

Unsere Gäste:

Amir Musawy ist ein irakischer Journalist. Er  reist nach dieser Sendung nach Mossul, um über die Kämpfe zu berichten. Er sagt: „Es ist höchste Zeit, dass Mossul zurückerobert wird. Ein militärischer Sieg wird einen politischen Neuanfang für den Irak bedeuten.“


Daniel Gerlach, Herausgeber der Zeitschrift Zenith, sagt: „Ein militärischer Sieg in Mossul ist nicht genug. Die Anti-IS-Allianz muss den Menschen in Mossul erklären, wie die politische Zukunft der Stadt aussehen soll.“


 

Alan Posener, Kolumnist bei der Welt, meint: „Der IS wird bald Geschichte sein. Aber was kommt danach? Ohne Engagement des Westens in der Region wird es bald einen noch grausameren Nachfolger geben.“