Quadriga - Merkel geht: Was kommt? | Quadriga - Der internationale Talk aus Berlin | DW | 01.11.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Quadriga

Quadriga - Merkel geht: Was kommt?

Bundeskanzlerin Merkel bereitet ihren Abschied aus der Politik vor. Sie wird auf den CDU-Parteivorsitz und eine erneute Kanzlerkandidatur verzichten. Gelingt ein geordneter Übergang? Unsere Gäste: Jörg Quoos (Funke Mediengruppe), Hélène Kohl (Europe 1), Ulrike Herrmann (TAZ)

Video ansehen 42:30
Jetzt live
42:30 Min.

Jörg Quoos ist Chefredakteur bei der  Funke Mediengruppe. Seine These zum Abschied der Kanzlerin:  "Die CDU wählt auf ihrem kommenden Parteitag nicht nur den neuen Chef /Chefin, sondern auch den nächsten Kanzler.“

 

 

 

Ulrike Herrmann ist Autorin und Redakteurin der Berliner Tageszeitung TAZ. Sie sagt kurz und bündig: "Egal was passiert - am Ende gewinnen die Grünen."

 

 

 

Hélène Kohl arbeitet für den französischen Radiosender Europe 1 in Berlin. Ihre These:"Europa muss die Priorität der/des neuen CDU Vorsitzenden sein. Sonst scheitert Merkels Vermächtnis in Brüssel."